Biber

Der Biber steht für Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen. Er hält keinen Winterschlaf, sondern ist das ganze Jahr über aktiv. Genauso ermöglicht die Wirtschaftspolitische Akademie ihren Teilnehmer:innen ein ganzes Jahr lang kritische Vorträge, Workshops und gemeinschaftlichen Austausch. Ebenso wie der Biber sein Ökosystem wesentlich gestaltet, sieht es die Wipol als ihren Auftrag, das Wirtschaftssystem zu hinterfragen und sich aktiv einzubringen. Biber sind wesentlich für die Biodiversität ihrer Umwelt. Auch die Wipol steht für nachhaltiges Wirtschaften und plurale Ökonomie. Deswegen hat sich der Biber als Maskottchen der Wipol etabliert und ist nicht mehr aus ihrem Selbstverständnis wegzudenken.

Nach 15 Jahrgängen ist der Biber erwachsen geworden – deswegen trägt er heuer einen Abschlusshut.